Bibliographic Metadata

Content

Tätigkeitsberichte des Instituts 1901/02 und 1907-1909;

Verwendung von Leichnamen hingerichteter Kapitalverbrecher für Forschungszwecke;

Korrespondenz zwischen der Stiftungsadministration und den Institutsleitern Eugen Albrecht und Bernhard Fischer;

Konzept der Anstalts-Deputation (Stadtrat Lautenschläger) für die Regelung des Leichenhausbetriebs im Städtischen Krankenhaus;

Vertrag zwischen der Stadt und der Stiftung über die Zusammenlegung des Pathologisch-Anatomischen Instituts mit dem städtischen Leichenhaus;

"Geschäftsordnung für die Administration der Dr. Senckenbergischen Stiftung in Frankfurt am Main", Frankfurt 1877 (Druck, 8 Seiten);

O. Thilenius, Eine neue Centrifuge mit hoher Tourenzahl und zuverlässigem Tourenzähler, Sonderdruck aus: Berliner Klinische Wochenschrift (1905), Nr. 51;

Restriction-Information
 The work may be accessed from within the univerity's local network only
Terms of Use