Bibliographic Metadata

Content

Korrespondenz mit Bruno Müller, Leiter der Stiftungsabteilung des Rechtsamts 1936;

Neuformierung der Administration 1946;

Nachfolgerin für den Leiter der Chirurgischen Klinik am Bürgerhospital Prof. Albert Lezius: Dr. Lotte Mahler (1947);

Korrespondenz mit Koexekutoren;

Ernennung der Dekane an der medizinischen und juristischen Fakultät der Johann Wolfgang Goethe-Universität zu Koexekutoren der Stiftung 1949/50;

Prüfungen der Jahresrechnungen der Stiftung durch das Rechtsamt 1949-1953;

Umbettung der Gebeine Senckenbergs in die Grabstätte an der Außenwand der Kapelle des Bürgerhospitals 1959;

Gemeinnützigkeit der Stiftung;

Anfragen zur Gemäldesammlung;

Sitzungsprotokolle der Administration 1959 bis 1966;

Restriction-Information
 The work may be accessed from within the univerity's local network only
Terms of Use